Unterstützung

Das ALIBI will in der Stadt einen Ort erschaffen, in dem Kunst und linke Politik lebendig werden. Es soll Menschen zur sozialen und kreativen Aneignung ihres Lebensraumes ermutigen. Wir wollen eine kollektive Kultur entwickeln, mit verspielten Ordnungen statt Hierarchien, ohne Ausbeutung und Leistungsdruck und über Geschlechts- und Herkunftsgrenzen hinweg. Undogmatisch und spektrenübergreifend wollen wir einladen in politisches Denken und Handeln sowie Raum bieten für Vernetzung, Selbstorganisation und künstlerischen Ausdruck. In Zeiten zunehmender sozialer Kälte und rechter Mobilmachung möchten wir hier einen in Essen längst überfälligen Anlaufpunktschaffen, Menschen zusammenbringen und vernetzen, um kapitalistischen und faschistischen Entwicklungen auf allen Ebenen entgegenzuwirken. Wir werden uns inWidersprüchen bewegen und Widerstand leisten. Um dafür möglichst unabhängig zu bleiben, sowohl von Marktmechanismen als auch von einzelnen Förderern, brauchen wir viel solidarische Unterstützung um die Kosten des Raumes zu tragen. Also spendet bitte reichlich, wenn Ihr das ALIBI besucht oder gebt uns am besten eine Einzugsermächtigung, um einen regelmäßigen Solidaritätsbeitrag von Eurem Konto zu buchen. Spenden können von der Steuer abgesetzt werden. Entsprechende Spendenquittungen können wir, bei Bedarf, ausstellen.